WHAT'S IN MY GYMBAG?

21:06


Hey ihr Lieben,
Da ich selbst immer total neugierig bin und wissen möchte was andere Mädels so mit sich rumtragen habe ich mir gedacht, lüfte ich heute das Geheimnis was sich denn so alles in meiner Sporttasche befindet. Ich zeige euch wirklich alles was ich beim Sport dabei haben muss. Vielleicht ist ja auch das eine oder andere Teil dabei, was ihr auch unbedingt in eurer Sporttasche braucht.


Beginnen wir direkt mal mit dem guten Stück. Und zwar habe ich eine pinkfarbene Sporttasche von Nike. Ich habe sie dieses Jahr im Outlet ergattern können und finde sie von der Größer her echt perfekt. Davor hatte ich eine schwarze von Nike, die größer war und mir persönlich zu groß. In die jetzige passt sehr viel rein (manchmal bin ich den ganzen Tag unterwegs und da müssen auch Bücher und Block mit reinpassen.), aber sie sieht auch nicht zu leer aus wenn man mal nicht so viel dabei hat. Die perfekte Größe eben :)
An der Seite hat sie ein kleines Fach mit Reißverschluss, wo ich immer Portemonnaie, Handy, etc. drin habe und innen auch noch mal ein ganzes kleines Fach für Schmuck zum Beispiel. 





Also was darf beim Sport auf keinen Fall fehlen? 
 

1 Essen und Trinken
Beginnen wir gleich mit dem Wichtigsten: etwas zu Essen & Trinken. Es gibt nichts schlimmeres als hungrig Sport zu machen oder nach dem Sport hungrig irgendwas erledigen zu müssen. Da ich meistens den ganzen Tag unterwegs bin, habe ich oft mein Mealprep, eine Riegel (damit ich bis zur nächsten Mahlzeit über die Runden komme) und/oder einen Shake dabei. Den Shake bereite ich mir meistens zuhause aus Proteinpulver, Banane und Milch vor. In dem Fall kommt natürlich zusätzlich noch ein zweiter Shaker fürs Wasser dazu, da viel Trinken beim Sport extrem wichtig ist!

2 Meine Sportkleidung
Der Sport-BH steht hier jetzt mal symbolisch für Sportsachen, wobei dieser natürlich besonders wichtig ist. Er fängt die Bewegungen ab, saugt Schweiß auf und behindert nicht beim Sport. Jede Frau weiß wahrscheinlich bereits, warum es wichtig einen Sport BH zu tragen. Zurzeit gefallen mir solche mit V-Ausschnitt besonders. Ansonsten fühle ich mich am wohlsten in einem schicken bunten Oberteil und einer eher unauffälligeren Leggins. Dabei ist es mir wichtig, dass alles bequem sitzt und ich nicht ständig an mir rumzupfen muss.

3 Sportschuhe
Zurzeit trage ich die Nike Free 5.0 in meiner Lieblingsfarbe rosa. Nike Frees sind einfach die bequemsten Schuhe die ich je getragen habe. Man läuft wie auf Wolken und atmungsaktiv sind sie dazu auch noch. Zum Laufen sind sie leider nicht geeignet, aber fürs Studio sind sie einfach perfekt.


4 Kopfhörer und andere Technik
Ohne Musik geht bei mir gar nichts. Zumindest beim Aufwärmen auf dem Laufband oder bei besonders schweren Übungen. Bei den meisten Übungen mit Gewichten höre ich jedoch keine Musik ,da ich mich auf die Ausführung konzentrieren möchte. Aber laufen ohne Musik könnte ich mir überhaupt nicht vorstellen. Meine Musik höre ich derzeit bei Spotify, so ist es einfach am bequemsten für mich. Wenn ihr Lust habt kann ich ja mal einen Post über meine liebsten Trainingslieder schreiben.
Neben meinem Handy darf beim Sport meine Fitbit Surge (leider nicht abgebildet, da ich sie am Arm hatte und vergessen habe aufs Foto zu packen) nicht fehlen. Während des Trainings misst sie meinen Puls, Kalorien usw. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit ihr und auch hier kann ich mal einen ausführlicheren Post darüber schreiben wenn ihr möchtet.

5 Körperpflege Fitnessstudio
Nach meinem Workout springe ich eigentlich immer gleich in meinem Fitnessstudio unter die Dusche. Da benutze ich am liebsten frische, vitalisierende Duschgels. Auch ein Deo ist beim Sport natürlich unerlässlich. Auf dem Bild seht ihr mein absolutes Lieblingsdeo(!). Es riecht wie Babycreme und hält einfach super gut. Damit ich danach noch besser rieche, benutze ich sehr gerne die Bodysprays von Victoria's Secret.

6 Handtuch
Ein Handtuch darf meiner Meinung nach im Studio auf keinen Fall fehlen. Da ich nach meinem Mikrobiologie-Praktikum nun endgültig weiß, was sich da draußen für Bakterien rumtummeln, will ich mich auf keinen Fall ohne Handtuch auf die verschwitzten Geräte setzen.
Ein Duschhandtuch habe ich natürlich auch immer dabei, wenn ich gleich im Studio dusche.

7 Notizbuch
In diesem Notizbuch notiere ich mir immer meinen aktuellen Trainingsplan und halte während des Trainings meine Fortschritte fest. Ich finde es wichtig sich immer seine Ziele,Fortschritte usw. zu notieren, so bleibt man immer am Ball. Dieses Notizbuch hier finde ich besonders schön, wegen des motivierenden Spruchs auf dem Cover. 
 


Was darf denn in eurer Sporttasche nicht fehlen? Würde mich freuen wenn wir uns in den Kommentaren austauschen und inspirieren können!


You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ich hab in meiner Sporttasche noch eine Mütze (zumindest wenn nicht gerade Sommer ist :D ), damit ich meine nassen Haare verstecken kann, nicht krank werde oder sie noch föhnen muss...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe wie süß <3
      Ich kann meine Haare leider nicht so spontan waschen :/

      Löschen
  2. Oh deine Sportleggins& Tasche sind ja schön!
    Habe momentan ein Xmas-Gewinnspiel am Laufen, schau doch mal vorbei! HIER

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post! Ist mal etwas anderes! Leider kann ich mich nie zum Sport motivieren...wäre gerne so aktiv wie Du! Die Tasche ist richtig schön!
    Liebe Grüße,
    Marié
    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel...ich würde mich riesig freuen, wenn Du mal vorbeischaust!:)

    AntwortenLöschen