NEUANFANG IM SEPTEMBER?

15:16

Wenn die Tage kürzer und die Temperaturen kühler werden dann neigt sich unser Jahr wieder in Richtung Herbst. 


Der September, als erster Monat des Herbsts, ist für mich dieses Jahr ein Zeichen für Umschwung! 

Diese recht warmen und angenehmen Tage im September, die uns nach einem regnerischen Herbsttag wieder mit der Natur versöhnen, auch Altweibersommer genannt, sind doch gerade zu perfekt für einen Neuanfang oder?




Das Jahr 2016 hat sich nicht wirklich beliebt gemacht. 
Viele Legenden des Sports, der Musik und des Fernsehens haben wir verloren. Muhammed Ali, David Bowie und Bud Spencer starben 2016. Diese Personen waren zwar alle recht alt, aber trotzdem zeigt es uns wie vergänglich das Leben ist. Der Abschied von geliebten Menschen ist immer schmerzhaft, auch ich musste diese persönliche Erfahrung letzten Monat machen.
Genauso Europa - es musste sich leider vom Vereinigten Königreich verabschieden. 

Und was ist denn dieses Jahr bitte mit dem Sommer los? Er begann mit viel Regen, gab uns Gewitter im Juli und sparte sich die sonnigen Tage bis Ende August auf. Dieser wechselhafte Sommer hat scheinbar nicht nur mir aufs Gemüt geschlagen. 


Mir scheint als wäre das Jahr 2016 allseits unbeliebt.

Wir wollen es am liebsten gleich wegwerfen und ins Jahr 2017 starten. Aber nicht so voreilig! Unser Jahr ist noch keinesfalls vorbei und es steckt noch eine Menge Potenzial drin. Warum nicht September als Neustart von 2016 nutzen? 
Es gibt eine Menge gute Voraussetzungen für einen Neuanfang: eine neue Jahreszeit beginnt, ein neues Schuljahr, ein neues Semester, neue Modekollektionen und und und. Früher markierte der Schuleingang einen neuen Lebensabschnitt für uns, heute beginnt ein neues Schuljahr oder Semester. Auch für die nicht Studierenden ist es Zeit neue Motivation zu sammeln und in einen guten Work-flow zu starten. 

Für mich persönlich ist der September gleich noch mal toller, da es mein Geburtsmonat ist. Und nach 20 Jahren ein Zeichen für einen neuen Lebensabschnitt! 

Also das Jahr ist noch nicht vorbei. Kauft euch neue Stifte & Hefter um motiviert in das neue Semester zu starten. Freut euch auf die Herbstkollektionen in den Modehäusern und genießt die angenehm sonnigen September Abende. Holt das Beste aus dem noch verbleibenden Jahr! 









OUTFIT DETAILS: 
NECKLACE & TOP: H&M | SHORTS & SHOES: PRIMARK | BAG: ZARA 

Vielen Dank an Nora für die schönen Bilder! Ihr solltet unbedingt mal bei ihr vorbeischauen. 





You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Du siehst toll aus und Recht hast du <3

    AntwortenLöschen
  2. Great post, thank you for sharing. Perfect style :)

    Camille xo

    www.cococami.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder und tolles Outfit! :) Für mich ist der September irgendwie auch so ein Monat für Änderungen, inbesondere dieser. Zum Einen bin ich nun endgültig ins Berufsleben gestartet ist, was schonmal anders ist als die Ausbildung, FSJ und Co. in den letzten Jahren. Auch die Herbstkleidung ist für mich ein Faktor :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus :)

    http://theeverydaytreasures.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolles Outfit. Ich finde die Bluse so schön! Und ich sehe den September auch immer als eine Art Neuanfang - das kommt bestimmt noch aus der Schulzeit :D

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Summer Outfit. Du siehst toll aus.

    Liebste Grüße und ein herrliches Wochenende wünscht dir
    Claudia von minnja.de

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Outfit für den Restsommer! Ich finde den Aufbau deines Blogs übrigens mega cool :)

    LG Sabine
    https://palenotes.wordpress.com/

    AntwortenLöschen