„If you get lost, you still have BLOST.“

21:29








Könnt ihr euch noch an meinen Post über das erste Bloggertreffen in Sachsen erinnern?

Yes - Am Freitag ging BLOST schon in die zweite Runde!

Noch mal zur Erinnerung - BLOST wird von Matthew und Melanie (beide super lieb!) organisiert und stellt den ersten Versuch Blogger im Osten zu vernetzen dar. Und mit den ganzen Bloggerevents in Berlin, Hamburg und München kann BLOST ja wohl locker mithalten!

Über den Dächern Dresdens

Auf die Location bezogen, ging es dieses mal hoch hinaus. Wir trafen uns im 10. Stockwerk des Simmel-Centers am Albertplatz in Dresden. Meiner Meinung nach hätte man keine bessere Location wählen können. Man hatte einen super tollen Ausblick auf ganz Dresden.

Oben angekommen war das Treffen schon in vollem Gange. Unter den 40 eingeladenen Gästen, habe ich viele bekannte Gesichter (vom ersten BLOST-Event) wieder getroffen, aber habe mich auch gefreut neue Blogger & Influencer kennen zu lernen. Es war sehr toll auch mal die liebe Luise von Kleinstadtcarrie persönlich zu treffen.

Goodie Bags im Austausch gegen eine Spende

Ganz besonders fand ich auch, dass ein Projekt
von Amadou Yombo Diallo (unterstüzt durch Herrn Peter
Simmel & die Simmel Märkte in Deutschland) vorgestellt wurde und Spenden gesammelt wurden. In seinem Projekt geht es darum, Mädchenberufsschulen in Telimele, Guinea aufzubauen. Melanie & Matthias hatten die tolle Idee, dieses mal unsere Goodie Bags gegen eine kleine Spende von uns auszutauschen. Dadurch sind sogar 239,24€ zusammen gekommen! Ich lege euch ans Herz mal auf der Website http://www.projekt-misside.de/ vorbeizuschauen!

Nach dem wir weitere Vorträge angehört haben und uns bei süßen Leckereien von Miss Fein austauschten, ging es auch schon auf zum Dinner mitten im Simmel-Markt. Das Essen war dieses Mal ganz nach meinem Geschmack! Super gesund & total lecker. Für jeden war etwas dabei, ob Vegetarier, Veganer oder Fleischliebhaber. Es gab unter anderem Bulgur-Avocado-Salat, gefüllte Tomaten und mega leckeres (!) Süßkartoffel-Kürbis-Püree.

Nach dem Essen haben wir natürlich noch Dinge getan, die total typisch für uns Blogger sind: Wir schossen Fotos von unseren Outfits, drehten Snaps und tauschten Instagram- und Blogadressen aus. Vernetzung, die in vollem Gange lief würde ich sagen!

Insgesamt ein fantastischer Abend. Vielen Dank für die Einladung. Ich freue mich schon auf BLOST 3.0 nächstes Jahr!

















You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Warum gibt es kein BLOST bei uns :( :D sieht toll aus! Liebe Grüße, Feli von www.felinipralini.de

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt super! Und tolle Bilder:)

    Hab einen schönen Nachmittag!
    streifenherzchen.com

    AntwortenLöschen
  3. Echt eine coole Idee!
    So ein größeres Bloggertreffen wurde mich auch ansprechen..
    Schade.. dass ich in Südniedersachsen wohne.

    Liebst, Marie Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind total schön! Interessanter Post auf jeden Fall :)

    www.sophias-fashion.de

    AntwortenLöschen
  5. richtig schöne Bilder!:) Scheint ein tolles Event zu sein, sowas braucht Hannover definitiv auch!:)
    love, B von missbeblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Du hast einen echt schönen Blog und dein Schreibstil gefällt mir echt gut :)

    AntwortenLöschen
  7. Toller Blogeintrag!
    Die Fotos sind dir wirklich gut gelungen. ♥

    xoxo
    www.byanyarich.de

    AntwortenLöschen
  8. Toller Blogpost :-) Sieht aus als hättet ihr viel Spaß gehabt :-)

    Auf meinem Blog läuft zur Zeit eine kleine Verlosung und vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :-)!

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen