WE LOVE YOGA

12:29


Namasté ihr Lieben,
Von Instagram kennt ihr wahrscheinlich die Johanna, die ins Fitnessstudio geht und stumpfsinnig ein paar Gewichte hebt. Aber das bin ich nicht nur. 


Ich liebe es zu tanzen, zu laufen, zu schwimmen und immer neue Dinge auszuprobieren!

Genauso wie Yoga. Seit einiger Zeit habe ich mit dem Yoga begonnen und möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören damit. Ich war schon immer gelenkig. Früher beim Geräteturnen und heute beim Cheerdance wird eine gewisse Dehnbarkeit regelmäßig gefordert.


Meine erste Erfahrung mit Yoga liegt noch gar nicht all zu weit zurück. Und zwar gab es im Palais Dresden jede Woche "Yoga im Park" -  kostenlose Yoga-Stunden im Freien, jedes mal eine andere Art von Yoga und eine andere Lehrerin. Also dachten ich und eine Freundin uns während der Prüfungszeit mit ständigem Lernstress, warum nicht mal zum Ausgleich zum Yoga gehen? Es hat mir super gut getan. Die Atmosphäre im Freien, die ganzen verschiedenen Menschen - einfach eine tolle Stimmung. 


Seitdem habe ich mich mit dem Yoga angefreundet. Es gibt einfach so viele Möglichkeiten: sei es der Kurs im Fitnessstudio, ein Kurs in einem richtigen Yoga-Studio oder einfach daheim. 

Eine tolle Seite zum Inspiration holen ist zum Beispiel auch die neue WE LOVE YOGA Seite von Zalando. Gerade für Yoga-Anfänger wie mich gibt es da tolle Tipps. Vom Yoga-ABC, über Ernährungstipps, bis hin zu Fashion findet man da alles. Und wer liebt denn keine neuen bunten Yoga-Klamotten? Also mich motivieren neue Sportsachen immer noch mal mehr. Wenn ihr mit dem Yoga beginnen wollt schaut doch mal da vorbei! 



Also warum sollte man mit dem YOGA beginnen und wie fühle ich mich dadurch?

Das erste was mir am Yoga so gefällt, dass es wirklich eine Sportart für jedermann ist. Gerade beim Yoga im Park konnte man sehen, dass Mann, Frau, Jung und Alt Spaß dabei hatten. Man sollte natürlich offen dafür sein und sich keine Gedanken darüber machen ob man z.B. gelenkig genug dafür ist oder wie man bei den Verrenkungen aussieht. Aber keine Angst, es gibt so viele Arten von Yoga, da ist für jedermann etwas dabei.

Es wirkt Stress entgegen. Nicht nur in der Prüfungszeit ist mein Kopf voller Gedanken. Arbeit, Sport, Ernährung, Freunde und und und - mein Kopf ist ständig unter Strom. Doch beim Yoga kann ich zumindest ein bisschen abschalten, zur Ruhe kommen und negative Gedanken loslassen. 

Für mich ist Yoga außerdem eine willkommene Abwechslung zum Kraftsport. Es ist schwierig zu beschreiben, aber man fühlt seinen Körper ganz anders. Es gibt soo viele verschiedene Stellungen, wobei man den ganzen Körper kräftigt. Außerdem lernt man Körper & Geist dabei zu vereinigen. 





Mich würde mal interessieren wie ihr zum Thema Yoga steht. Wie oft macht ihr Yoga und wie schafft ihr es, es in euren Alltag zu integrieren? Lasst eure Erfahrungen gerne in den Kommentaren da! 



In freundlicher Zusammenarbeit mit Zalando :) 





You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Yoga hab ich als Kind auch gemacht und geliebt <3

    AntwortenLöschen
  2. ich habe noch nie Yoga gemacht. aber schön, dass du da abschalten kannst =)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Yoga ist echt cool - Ich mache es auch oft, gerade in Stresssituationen. Man kann dabei einfach super abschalten <3 Dennoch mache ich es lieber allein.. Ich glaub mit anderen Menschen wäre es mir ein wenig komisch, aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden :)
    Schau doch mal bei mir vorbei, wenn du magst! x
    Lara

    http://laraasophiie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe früher auch immer Yoga gemacht. Überlege schon lange ob ich wieder anfangen soll. Du hast mich dafür inspiriert.
    Vg Emily

    https://xsweetredstrawberry.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Yoga auch total toll,da man dadurch einfach den Stress abbauen kann.
    Jedoch habe ich es schon lange nicht mehr gemacht aber du hast mich dazu inspiriert damit wieder anzufangen <3

    Liebe Grüße

    Kathiee Lyn von http://kathieelyn.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Yoga ist einfach toll und ich finde es immer wieder erstaunlich was ein wenig Praxis mit uns macht! Seit ca. einem Jahr bin ich dem Yoga nun auch verfallen und es tut einfach so gut. Auf meinem Blog habe ich schon mehrere Beiträge rund ums Thema Yoga veröffentlicht!

    http://www.amigaprincess.com/?s=yoga

    Alles Liebe, Trixi

    www.amigaprincess.com

    AntwortenLöschen